Faktenkommunikation

Heutige Lebensmittelproduktion ist komplex geworden.

Lebensmittel, ihre Eigenschaften und Herstellung wollen zunehmend erklärt sein. Wir unterstützten deshalb bei der Sachinformation unterschiedlicher Zielgruppen und helfen mit, Kommunikationsmaßnahmen wissenschaftsbasiert umzusetzen. Der Blick auf Wünsche der Verbraucher ist dabei wichtig: Denn sie sind nicht nur Konsumenten des Vorhandenen, sondern Mitdenkende mit Vision für ein gutes, künftiges Leben.

Beispiele:

■ Ernährungsmedizinische Texte zu ernährungs(mit-)bedingten Erkrankungen

■ Inhaltliche Begleitung von Fachtagungen und Kongressen

■ Wissenschaftsbasierte Newsletter für Fachjournalisten mit Ernährungsbezug

■ Expertenbroschüren zu Ernährungsthemen

 

  •